Iris reticulata | Netz-Schwertlilie

3,90 

Die Pflanze steht im 9 cm Topf. Es ist eine Zwiebelpflanze. Die Iris wird ca. 15 cm hoch. Ihre Blüten sind Blau mit einer Gelb/Schwarz/Weißen zeichnung auf der Lippe und erscheinen von Februar bis April je nach Lage und Wetter. Es sind sehr Blühfreudige Pflanzen.

Verwendung:  Die Pflanze kann im Steingarten oder in Schalen gehalten werden. Auch in geeigneten Beeten oder Schalen ist sie ein hingucker. Teilweise wird sie auch wie Crocuse im Rasen gepflanzt.

Herkunft: Die Pflanze wächst an Berghängen im Iran, Irak, Türkei sowie dem Kaukasus in Höhen zwischen 600-2700 m.

Pflege: Volle Sonne. Die Erde sollte möglichst durchlässig sein. Staunässe vermeiden. Zu lange Trockenfasen sollten vermieden werden. Die Blätter sollten nach der Blüte nicht abgeschnitten werden. Sie Zieht meist im Hochsommer ein. Dann beginnt die ruhe Fase. Die zwiebeln verbleiben einfach in der Erde. Bereits im Spätherbst beginnt dann das Wachstum erneut. Mit der zeit bilden sich kleine Horste.

Preis pro 9er Topf

Kategorie: