Sempervivum oddity Sandy Mac Pherson USA 1978

5,90 

Sempervivum oddoty Sandy Mac Pherson USA 1978

Die Pflanze steht im 9 cm Topf.

Ihr Wuchs ist Polsterbildend. Sempervivum oddity wird ca. 5 cm hoch. Sie wächst sehr langsam.

Die Rosetten sind grün. Die Blattspitzen sind dunkel gefärbt. Die Blätter sind nach innen geklappt. Dadurch wirken sie wie kleine Röhren.

Die Färbung bildet die Pflanze vor allem im Frühjahr aus. Im laufe des Jahres kann die Färbung variieren. Dies zeigen auch die Bilder.

Herkunft: Semperviven kommen vor allem in den gesamten Alpen vor. Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich jedoch von Marokko über Spanien, Türkei, Süd-Osteuropa bis in den Iran.

Verwendung: Als Bodendecker / Polster. Wächst sehr Kompakt und nicht Wuchernd. Daher kann sie auch mit anderen schwach wachsenden Pflanzen kombiniert werden. Sie eignet sich auch gut für Trockenmauern, Balkonkästen, Ampeln und Kübel. Auch wird sie gerne für die Dachbegrünung verwendet.

Der Deutsche Name ´Hauswurz` stammt aus der Antike. Früher glaubte man, Wenn Sempervivum auf dem Dach wächst, das dann das Haus vor Blitzeinschlägen geschützt sei.

Pflege: Volle Sonne. Die Erde sollte möglichst durchlässig sein. Staunässe vermeiden. Wird die Pflanze zu groß, kann sie einfach geteilt werden.

Um Portokosten zu sparen beachten Sie bitte auch meine weiteren Angebote. Wenn ich mehrere Artikel zusammen verschicken kann brauchen Sie nur einmal Versandkosten zu zahlen.

Kategorien: ,